Welpen und Junghunde gesund und ausgewogen füttern

Online-Kurs

Welpen und Junghunde füttern
29 inkl mwst
  •  

Alle Kurse beinhalten eine 100% Geld-zurück-Garantie! Bist du nicht zufrieden mit dem Inhalt des Kurses, kannst du das innerhalb von 30 Tagen mitteilen und bekommst dein Geld zurück!
Durch Klicken auf den Button gelangst du zum Bestellformular von Digistore24

Welpen füttern online-Kurs cfa klein

Online-Kurs

Welpen und Junghunde füttern
29 inkl mwst
  •  

Alle Kurse beinhalten eine 100% Geld-zurück-Garantie! Bist du nicht zufrieden mit dem Inhalt des Kurses, kannst du das innerhalb von 30 Tagen mitteilen und bekommst dein Geld zurück!
Durch Klicken auf den Button gelangst du zum Bestellformular von Digistore24

Beschreibung:

Das Fundament ist ein entscheidender Faktor dafür, wie stabil und langlebig das Haus ist. Für den Organismus sieht es nicht anders aus: wie gesund dein Hund im Alter einmal sein wird, entscheidet nicht zuletzt die erste Zeit seines Lebens. Seine Versorgung in den ersten Lebensmonaten kann sich auf viele Faktoren auswirken, die entscheidend für seine lebenslange Gesundheit sind. Welpen und Junghunde gesund und ausgewogen füttern ist also sehr wichtig:

Ein sehr wichtiger “Baustein” ist die richtige Ernährung.

In diesem Online-Kurs lernst du, wie man Welpen und Junghunde gesund und ausgewogen füttern kann. Du erfährst, welche Futtermengen dein Welpe benötigt, wie er gut mit allen Nährstoffen versorgt wird und wie du seine Gesundheit unterstützen kannst. Wir zeigen dir, worauf du bei der Fütterung deines wachsenden Hundes achten musst, wie du die Futtermengen ganz einfach berechnen kannst, wieviel dein Welpe wann wiegen sollte, wie die Darmflora und damit das Immunsystem beeinflusst werden und noch mehr. Hast du einen Hund aus dem Tierschutz? In diesem Online-Kurs erfährst du außerdem, welche Besonderheiten dieser Hund mit sich bringt und wie du seine Gesundheit bestmöglich unterstützen kannst.

Beschreibung:

Das Fundament ist ein entscheidender Faktor dafür, wie stabil und langlebig das Haus ist. Für den Organismus sieht es nicht anders aus: wie gesund dein Hund im Alter einmal sein wird, entscheidet nicht zuletzt die erste Zeit seines Lebens. Seine Versorgung in den ersten Lebensmonaten kann sich auf viele Faktoren auswirken, die entscheidend für seine lebenslange Gesundheit sind. Welpen und Junghunde gesund und ausgewogen füttern ist also sehr wichtig:

Ein sehr wichtiger “Baustein” ist die richtige Ernährung.

In diesem Online-Kurs lernst du, wie man Welpen und Junghunde gesund und ausgewogen füttern kann. Du erfährst, welche Futtermengen dein Welpe benötigt, wie er gut mit allen Nährstoffen versorgt wird und wie du seine Gesundheit unterstützen kannst. Wir zeigen dir, worauf du bei der Fütterung deines wachsenden Hundes achten musst, wie du die Futtermengen ganz einfach berechnen kannst, wieviel dein Welpe wann wiegen sollte, wie die Darmflora und damit das Immunsystem beeinflusst werden und noch mehr. Hast du einen Hund aus dem Tierschutz? In diesem Online-Kurs erfährst du außerdem, welche Besonderheiten dieser Hund mit sich bringt und wie du seine Gesundheit bestmöglich unterstützen kannst.

Modul 1 – Die ersten Lebenswochen

  • Darmflora und Immunsystem:Bakterienstämme im Hundedarm, Die Entwicklung der individuellen Darmflora, Muttermilch und die Darmbakterien, Neue Erfahrungen und neue Mikroben, Störungen der Entwicklung, Besonderheit Auslandshunde
  • Was passiert nach dem Absetzen: Ernährungsphysiologische Grundlagen, Futterprägung, Umzug in die neue Familie, Eingewöhnung

Modul 2 – Grundlagen der Fütterung

  • Nährstoffbedarf des wachsenden Hundes: Hauptwachstumsphase, die Fütterung des heranwachsenden Hundes, die Nährstoffe Energie, Proteine, Mineralstoffe, weitere Nährstoffe und allgemeine Informationen zu den einzelnen Nährstoffgruppen
  • Gewichtsentwicklung und individuelle Wachstumskurve
  • Besonderheiten des Tierschutzhundes: Was bringt der Tierschutzhund mit? Der Einfluss der Ernährung, Fütterung des Tierschutzhundes, Schonkost, leicht verdauliche Futterkomponenten, hilfreiche Unterstützung, Immunsystem, Leberbelastung herabsetzen, Hemmung von Entzündungen, z. B. auch bei Verletzungen, Entspannung, weitere Fütterung

Modul 3 – Rationsgestaltung

  • Willkommen Zuhause: Den Welpen ankommen lassen, Gewohnheiten schaffen, Futterplatz etc., Futterwechsel
  • 2.-4. Monat
  • 4.-6. Monat
  • 7.-12. Monat

Inklusive Futtermenge und Energiebedarf berechnen, Rationsgestaltung, Anzahl der Mahlzeiten, Nährstoffergänzung, individueller Futterplan für deinen Welpen.

Modul 4 – Nahrungsmittelkunde

  • Tierische Nahrungsmittel: Fleisch und Fisch: Was kannst du füttern? Fettgehalt, Zubereitung, Knochen, Milchprodukte, Eier
  • Pflanzliche Nahrungsmittel: Geeignetes Gemüse und Obst sowie die Zubereitung, Wie knackt man die Zellwände? Gemüse fermentieren, Kohlenhydratquellen und deren Zubereitung, Nüsse und Samen

Modul 5 – Ausblick: Mein Hund wird erwachsen

  • Fütterung: Das „richtige“ Gewicht, Einflussfaktoren für die individuelle Futtermenge, Futtermenge berechnen, Aufteilung der Rationen, Nahrungsergänzungen, inklusive Vorlage für Futterplan
  • Gesundheitsvorsorge: Impfungen, Wurmkuren und Antiparasitika, Kastration und Einfluss auf Bewegungsapparat, Gehirn, Herz-Kreislauf-System
  • Teilnahmebescheinigung

Als Material bekommst du natürlich sämtliche Inhalte in Form von Skripten zum runterladen. Außerdem findest du im Kurs:

  • Vorlagen, auf denen du die Futterpläne für deinen Welpen übersichtlich eintragen kannst
  • Individuelle Wachstumskurve für deinen Hund
  • Mengen- und Rationsrechner, in den du nur das Gewicht deines Hundes eintragen musst und dann den fertigen Futterplan einfach ausdrucken kannst.

Der Online-Kurs kann jederzeit gestartet werden und von dir in deinem eigenen Lerntempo, wann immer du Zeit und Lust hast, bearbeitet werden. Alle Module stehen dir von Anfang an zur Verfügung und du kannst selber entscheiden, in welcher Reihenfolge sie von dir bearbeitet werden. I. d. R macht es natürlich Sinn, die angelegte Reihenfolge einzuhalten. Der Kurs kann am besten am PC oder auch Laptop bearbeitet werden, der Inhalt besteht aus Texten, Bildern und interaktiven Lerninhalten. Es ist nicht empfehlenswert, die Kurse mit dem Handy zu bearbeiten, da manche Inhalte dann nicht korrekt dargestellt werden. Am Ende des Kurses kannst du dir ein Kursskript runterladen, das alle wichtigen Inhalte des Kurses beinhaltet.

Zusätzlich zum Kurs kannst du das interne Schülerforum nutzen. Dort kannst du dich mit anderen Absolventen austauschen und Fragen stellen.

Wenn im Kurs Fragen auftauchen zur Rationsgestaltung deines Welpen oder du dir an der ein oder anderen Stelle unsicher bist, kannst du jederzeit entweder per Mail oder über das Schülerforum Kontakt zu uns aufnehmen. Wir helfen dir gerne weiter!

Der Kurs eignet sich für Hundehalter, die ihren Welpen oder auch Junghund im ersten Lebensjahr und auch dananch gesund und ausgewogen füttern und versorgen möchten.